Berry Sheqerolli Beruflicher Werdegang

Wenn ich mich zurückerinnere, schmunzele ich manchmal, denn mein beruflicher Weg war nicht unbedingt der geradlinigste.

Alles was ich mir erarbeitet habe, habe ich “von der Pike auf” gelernt,  durch “Learning by Doing” geschafft oder durch den “Sprung ins kalte Wasser” erzielt.

Bei mir war es nicht dieses: Schule-, Auslandsjahr-, Studium-, Karriereding!

Aber ich fange mal von vorne an, also nach der Zeit von Kindergarten, Grundschule und Gymnasium. Fast! Denn es fing schon in meiner Schulzeit an:

Begleite mich auf eine Zeitreise in das letzte Jahrhundert

1991-1995 Rundfunk, Eventmanagement, Marketing

Während meiner Schulzeit moderierte ich eine Jugendsendung im Lokalradio und gründete 1993 mit 18 Jahren mein erstes Gewerbe im Eventmanagement.

Ich veranstaltete überregionale Hip Hop Konzerte und Techno Events und bewarb diese per Rundfunk- und Printwerbung.

1996-1998 kaufmännische Grundsteine, Sales & Marketing

Nach Abschluss der Fachhochschulreife am Gymnasium und des anschließenden Zivildienstes ☮️ zog ich von Düsseldorf in meine neue Wahlheimat München.

Ich arbeitete an Wochenenden auf meinen eigenen Veranstaltungen und wochentags als Praktikant, dann als kaufmännischer Sachbearbeiter und später als Verkaufs- und Marketingassistent.

In dieser turbulenten und wilden Zeit entschloss ich mich eine grundsolide kaufmännische Ausbildung als Industriekaufmann zu beginnen.

Der Weg in das neue Jahrtausend – Google wird erfunden

1999-2005 BWL Studium, Webdesign und Online Marketing

Aufbruch ins neues Jahrtausend 😀

Während meiner kaufmännischen Ausbildung veranstaltete ich mit meinem Team weiterhin Events in der elektronischen Musik (House und Techno).

1999 folgten die ersten Websites für Events und im Jahr 2000 startete ich meine erste Online Werbeaktion für eine Großveranstaltung in Berlin (Loveparade).

Übrigens: Internet funktionierte 💩 AltaVista (damals eine Suchmaschine) und AOL (die Boris Becker Werbung “bin ich schon drin”) waren damals Realität 😱 Von wegen Instagram und Videotelefonie 🤣 Aber zurück zur Geschichte:

Nach Abschluss meiner Ausbildung im Jahr 2001 konzentrierte ich mich verstärkt auf meine kaufmännische Laufbahn, arbeitete im Vertrieb und Key Account Management und erweiterte meine Kenntnisse im Webdesign und Online Marketing.

Zwischenzeitlich studierte ich sogar einige Semester Betriebswirtschaft und Marketing in München an der TUM, brach mein Studium jedoch ab, weil es mir zu trocken war.

Zeitgleich beendete ich meine Tätigkeit im Eventmanagement und fokussierte mich fortan auf die Bereiche Sales und Online Marketing.

2006-2007 Gründung der Online Marketing Agentur

2006 gründete ich meine Online Marketing Agentur (Heute: INMINGA) als Einzelunternehmer mit den Schwerpunkten Suchmaschinenmarketing, Webdesign und E-Mail Marketing.

Anfangs noch für eigene Affiliate Projekte gedacht, folgten kurz darauf die ersten Geschäftskunden und externen Projekte.

2007 erhielt ich zudem das Angebot für ein globales Technologieunternehmen im Vertrieb zu arbeiten und internationale Erfahrungen zu sammeln.

2008–2015 Karriere in Startups und globalen Konzernen

Parallel zu meiner eigenen Online Marketing Agentur arbeitete ich zwischen 2008 und 2009 in den Bereichen Sales und Suchmaschinenmarketing für einen amerikanischen Online Marketing Konzern.

Von 2009 bis 2010 erweiterte ich anschließend als Head of Sales den B2B- und Online Marketing Vertrieb für ein Hamburger Startup und war bei der Entwicklung einer erfolgreiche iPhone App beteiligt.

Danach baute ich von 2011 bis 2012 den Münchner Standort für ein Berliner Online Marketing Startup auf und ergänzte die Dienstleistungen meiner eigenen Online Marketing Agentur mit den Bereichen Display Marketing und Retargeting.

2012 wurde ich von einem weiteren amerikanischen NASDAQ-Konzern als Senior Online Marketing Consultant mit Schwerpunkt Google-Suchmaschinenwerbung akquiriert. Zwischen 2012 und 2015 entwickelte ich für jenes Unternehmen auch ein SEO-Produkt bis zur Marktreife und beriet Großkunden und mittelständische Unternehmen in diversen Fragen des Online Marketings.

2015 Start meiner ersten Kapitalgesellschaft

Im Sommer 2015 benannte ich meine bisherige Online Marketing Agentur um, und wandelte mein Einzelunternehmen in die Kapitalgesellschaft INMINGA um.

Der Start meiner ersten Kapitalgesellschaft. Der Start in die Selbständigkeit ohne doppelten Boden. 100%-ige Verantwortung für jeden einzelnen Schritt.

Mein Ziel war es, eine transparente und schnell agierende Online Marketing Agentur zu schaffen, die die wichtigsten digitalen Bedürfnisse von Unternehmerinnen und Unternehmern befriedigt.

Heute

Heute unterstütze ich Geschäftskunden in verschiedenen Bereichen des Online Marketings und gebe meine langjährigen Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen in Seminaren an andere Menschen weiter.

Weiterführende Links zu Berry Sheqerolli B2B

INMINGA Online Marketing

Berry auf LinkedIn

Berry auf XING